zurück

Fissurenversiegelung

Nach dem Durchbruch der bleibenden Backenzähne kann eine Versiegelung der Grübchen (Fissuren) auf der Zahnoberfläche sinnvoll sein, wenn ein erhöhtes Kariesrisiko besteht oder die Grübchen, bedingt durch ihre Form, sehr schwer bzw. gar nicht zu reinigen sind.

Die Fissuren der Backenzähne werden bei dieser “Zahnversiegelung” schmerzfrei mit Kunststoff verschlossen und sind für Bakterien somit nicht mehr zugänglich. Ob und wann eine Fissurenversiegelung bei Ihnen oder Ihrem Kind sinnvoll ist, besprechen wir gerne mit Ihnen!

zurück